Suchfunktion

Terminergebnis

Datum: 05.06.2014

Kurzbeschreibung: Strafverfahren vor dem Schwurgericht wegen versuchten Mordes

Strafverfahren vor dem Schwurgericht beim Landgericht Mosbach am 05.06.2014 um 08.30 Uhr wegen versuchten Mordes.

Der Angeklagte wurde wegen gefährlicher Körperverletzung zu der Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt, deren Vollstreckung zur Bewährung ausgesetzt wurde. Als Bewährungsauflage hat der Angeklagte 5.000,- € an gemeinnützige Einrichtungen zu bezahlen.

Die Staatsanwaltschaft hatte eine Verurteilung wegen versuchten Mordes zu einer Freiheitsstrafe von 8 Jahren beantragt. Die Verteidigung hatte eine Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren zur Bewährung beantragt.

Der Haftbefehl gegen den Angeklagten wurde aufgehoben.

Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Der Angeklagte gilt bis zu seiner rechtskräftigen Verurteilung als unschuldig.

Fußleiste